Wir glauben...

an DIE BIBEL...

... und wir akzeptieren die ganze Bibel als das von Gott inspirierte Wort, die einzige, unfehlbare und autoritäre Regel unseres Glaubens.

an VATER, SOHN UND HEILIGEN GEIST...
... an den einen wahren Gott, den Ewigen, Allmächtigen, Schöpfer und Herrn aller Dinge und in seiner Einheit gibt es drei verschiedene Personen: Vater, Sohn und Heiliger Geist

an JESUS CHRISTUS
... dass der Herr Jesus Christus durch den Heiligen Geist empfangen wurde und die menschliche Natur im Schoß der Jungfrau Maria angenommen hat.  Als wahrer Gott und wahrer Mensch.


... an sein Leben ohne Sünde, an seine Wunder, an seinem stellvertretenden Tod, als "der erlösende Preis für alle" Menschen, an seine Auferstehung, an seiner Auffahrt zur Rechten des Vaters, als der einzige Vermittler, an seine persönliche und vorstehende Rückkehr für die Erlösten um dann auf der Erde in Macht und Herrlichkeit sein Königreich zu errichten

die ERRETTUNG DURCH GLAUBE


... dass die Wiedergeburt (Neugeburt) durch das Wirken des Heiligen Geistes für die Errettung unbedingt notwendig ist

 die TAUFE IM HEILIGEN GEIST

... an die Taufe im Heiligen Geist, als eine nachfolgende Erfahrung der neuen Geburt, die sich nach der Schrift mit dem Zeichen des Sprechens in anderen Sprachen  offenbart und folglich mit einem Leben der fortschreitenden Heiligung im Gehorsam gegenüber der ganzen Wahrheit der Heiligen Schriften zeigt, in der Kraft der Verkündigung "des ganzen Evangeliums" an die Welt

 

die GABEN DES HEILIGEN GEISTES
... zu den Charismen und Gnaden des Heiligen Geistes im Leben der Christen, die sich in der Ausübung des allgemeinen Priestertums der Gläubigen zur Erbauung, Ermahnung und zum Trost der christlichen Gemeinschaft und folglich der menschlichen Gesellschaft äußern


... zur Auferstehung der Toten, zur Verurteilung der Verdammten und an die Verherrlichung der Erlösten, die bis zum Ende im Glauben beharrten

 

Wir feiern...

... die TAUFE im Wasser durch Eintauchen im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes für diejenigen, die sich im Glauben an den Herrn Jesus Christus als ihren persönlichen Erlöser bekennen

(Matthäus 28: 18-19, Apostelgeschichte 2:38; 8:12)

 


... das ABENDMAHL oder das heilige Abendmahl durch die zwei Arten von Brot und Wein, welches an den Tod des Herrn erinnert und seine Rückkehr ankündigt, für jeden, der nach den Regeln des Evangeliums getauft wurde und ein würdiges und heiliges Leben vor Gott und der Gesellschaft führt

(1. Korinther 11: 23-29; Lukas 22: 19-20)